BOGENSPORT-MV.DE

 

          

Bogensport

 

 

 

 

Präsentation      

 

 

 

" Bogenfreunde "

 

Wir lassen die Pfeile fliegen

 

 

Ab 8. März

 

gibt es den Verein,

 

da waren wir 8 Gründungsmitglieder,

 

jetzt  - August - sind wir 24

 

Persönlichkeiten,

 

 von 2,5 Jahre - LuiseUnschuldig bis 86 Jahre - Anton

 

( Mitglied in Ehren, Natur- & Umweltschützer Lachanfall

 

 >>> in " meine

 

Bogensportgalerie "

 

- wer raufklickt !!! ist drin -

 

 gibt es viele schöne Bilder,

 

die

 

BOGENFREUNDEUnschuldigCoolWinkenZunge ausstreckenKussBeschämtLachanfallKlein - Upahl

 

 

 

 wir.jpg

WIR

 

! hier gibts meehr !

Bogenfreunde 2016

 

 

 

1. Event war ein Schnupperschießen

 

mit den Kindern des Kloster`s Dobbertin,

 

 

2. Event war der

 

Amtsausscheid der Feuerwehr

 

des Güstrower Land,

 

 

 

3. Event war das

 

1. Medallienschießen auf 18 m &

 

anschließendem KO Pokalschießen auf 30 m

 

 

 

 

4. Event war das Funschießen

 

 

im Haus Zuflucht der Diakonie in Groß Upahl

 

 

 

 

5. Event war das erste Vereinsbeisammensein

 

 

mit Kaffe und Kuchen & Grillen

 

 

 

mit vielen Mitgliedern und Dorfbewohnern in Klein Upahl

 

 

 

 

6. Event war das Dorffest in Schwiggerow

 

 

 

 

7. Event sind die Vereinsmeisterschaften Oktober

 

 

 

 

 

Der Verein hat das Ziel:

 

den Spaß am Bogenschießen  allen Interessierten

 

nahe zu bringen

 

und

 

speziell die Integration & Inklusion

 

von Behinderten & sozial Benachteiligten

 

 

Aktueller Trainingstermin

 

siehe >>> Kontakt

 

 

 

- wer es kleiner mag ( zum Bearbeiten der web - ich kann nicht mehr so gut klein gucken -  hinderlich )  bei firefox 2 x Zoom out ;-)

 

 

 

 

  Jeder !!!!!!! kann den SPAßWinken!!!

 

 

 

   aBOGENSCHIEßEN,

 

 

 

  erlernen & genießen!!!!!!!

 

 

 

 

 


 Der Weg des Himmels ist

 

 

wie ein gespannter Bogen:

 

 

 

Das Hohe drückt er nieder,

 

 

 

das Tiefe hebt er hoch.

 

 

 

Was zuviel ist, wird vermindert, was zuwenig ist, wird vermehrt.

 

 

 

Der Weg des Himmels nimmt von denen, die zuviel haben,

 

 

 

um denjenigen zu geben,

 

 

 

die zuwenig haben.

 

 

 

 


Der Weg des Menschen ist ganz anders:

 

 

 Er nimmt von denen, die zuwenig haben,

 

um es denen zu geben, die bereits mehr als

 

genug haben.

 

 

 

Wo gibt es die Menschen, die das, was sie zuviel haben,

 

 

der Welt schenken.

 

 

 

Das tut nur der Mensch, der dem Weg folgt.

 

 

 

Deshalb hilft der Weise, doch er verlangt keine Dankbarkeit;

 

 

er vollendet sein Werk, doch er fordert keine Ehre.

 

 

Dies ist so, weil er nicht besser betrachtet werden will,

 

 

als die Anderen - Lao Tse ( von Tschalachli )

 

 

 

 

 



Mein Weg des Bogens begann mit 19 Jahren in Berlin,

 

mit einem sehr schönen Recurve26" 28 #

 

 

( wohl PSE )  - 500 DM ! - 1978 !

 

von Bogenwalter aus Neukölln Berlin,

 

 

der mich bis 2013 begleitete, zahlreiche Events und

 

 

meinen Bogensportverein,

 

 

den Vfl Grün Gold 2007 in Güstrow miterlebte und

 

nun bei Jürgen Todtenhöfer

 

 

ab 2013 in seinem Bogenmuseum ist.

 

 

 

 

 2006 fing ich an, mit dem Compoundbogenschiessen,
 
 
 
mit dem PSE Millenium 2000,

 

 

mit diesem Modell hat das Ehepaar Regsdale

 

 

die Weltmeisterschaft geschossen.

 


2007 wurde mein Verein, der Vfl Grün Gold,

 

 

ein Outdoorverein, 9 Bahnen,

 

 

bis 120 m in Güstrow gegründet.

 

 

2008/09/10 waren voll mit Aktionen,

 

 

Events und dem Projekt 2010.

 

 
 

2010 wechselte ich zum SSV Dambeck, einem Indoorverein

 

 

mit Außenanlage bis 90 m

 

 

und erlebte dort eine schöne &

 

 

intensive Bogensportzeit als Trainer,

 

 

die ihre Krönung in Flesensee auf der Bogensportanlage

 

 

von Erdal Tapan

 

 

im Robinsonclub 2013 erlebte.

 

 

2014 war ich bei der Bogensportwelt in Anklam tätig.

 

 

2015 versuchte ich eine Bogensportsparte bei den

 

 

grünen Jägern in Goldberg aufzubauen,

 

 

dieses Vorhaben war allerdings unrealistisch .

 

 

 

 

 

Jetzt, 2016 gründeten wir, Barbara & ich

 

 

unseren eigenen Verein, die BOGENFREUNDE Klein Upahl

 

 

 

 

 

 
 

Viele, auch sehr seltene Bögen,

 

 

so z. B. den Lord Souvereine und den Bronco von Ben Pearson,

 

 

 die sehr alten Compoundbögen von Bear & Martin

 

 

 

mit Holzwurfarmen 60 # und

 

 

 

den Spirit und Millennium 2000 von PSE,

 

 

den Onza - 1988 der schnellste Bogen,

 

 

den Moab und den Jaguar ( USA),

 

 

sowie die Firecat von Martin und

 

 

Andere mehr habe ich in diesen Jahren geschossen.

 

 

 

 

 

 

2014 habe ich diesen so wunderschönen

 

 

Bear Langbogen, den Patriot

 

mit 66" und 50 #, designed by Byron Furguson,

 

 

schwer und unheimlich weich und präziese im Schuss

 

 

von Tschalachli Lächeln !!! geschenkt bekommen,

so begleiten mich Sie Unschuldig       

 

 

und " ihr " Bear - Langbogen 66 " 50 #,

 

 

der Samick Jagdbogen 54 " 45 #,

 

 

der Samick Langbogen Verna 64 " und 40 #,

 

 

der Quos Conzept Compoundbogen PSE mit 57 # ( sehr selten ), 

 

 

und der HOYT CRX 32 mit 53,11 # 

 

 

 

Viel Früh - Jugend und Familienförderung und

 

Landesmeisterschaftstraining mit

 

goldenen Erfolgen der Bognsportler/innen des SSV

 

Dambeck 2009 Sparte Bogensport

 

 

 füllten die Jahre 2011 -2013

 

 

 

 

 

>>>  siehe  KM-LM-DM Halle 2013       KM-LM Halle 2014

 

 

  

 

links Bernd, dann ich, Rainer mit dem Millennium 2000 von PSE, LM 2010 Greifswald - MV  

 

                               ,

 


Das Cache-Verzeichnis /mnt/web020/e2/17/52887517/htdocs/function/pixlie/cache1 existiert nicht.